SMV

 Schülersprecher/in:

Verbindungslehrerin: Frau Ehrler

Planungstreffen: Montags in der 6. Stunde

Die SMV der Pestalozzischule

Die SMV sind die 10 Klassensprecherinnen und -sprechern der Klassen 5-9 und ihren Stellvertretern.

Wir werden bei unserer Arbeit unterstützt durch unserer Verbindungslehrerin (Frau Ehrler) und unsere Schulsozialarbeiterin (Frau Brodmann).

Die SMV an unserer Schule trifft sich pro Woche einmal.

Aufgaben der SMV

 Die SMV hat viele Aufgaben, sie muss zum Beispiel den Schultreff planen.

Am Anfang des Schuljahres übernachten wir eine Nacht in der Schule und planen an dem Wochenende alle Projekte für das Schuljahr. Wir machen immer mehrere Projekte in einem Jahr.

Wir machen im Jahr 2 Projekte für die Grundstufe und 2 Projekte für die Hauptstufe.

In diesem Jahr machten wir für die Grundstufe einen Kinonachmittag und der Nikolaus kam.

Wir haben uns auch zwei Projekte für die Hauptstufe überlegt.

Für sie planten wir eine Handyzone und ein Fußballturnier.

Zusätzlich gibt es für die ganze Schule noch ein Projekt. In diesem Jahr planten wir einen Ausflug zum Schweinshag.

Die Arbeit in der SMV macht uns allen viel Spaß.

Unser Schultreff

Immer mittwochs vor den Ferien versammelt sich die ganze Schule in der Sporthalle. Die SMV plant und moderiert den Schultreff. Zum Beispiel werden neue Schülerinnen und Schüler und neue Lehrkräfte auf der Bühne begrüßt. Außerdem berichtet die SMV über das aktuelle Geschehen an der Schule. Unter anderem werden Gewinne und Preise auf der Bühne übergeben. Zum Beispiel für den 2 Stunden-Lauf, den Spieletag oder den Sozialpreis. Viele Klassen präsentieren Lieder, ihr Schullandheim oder ein Gedicht vor der ganzen Schule. Aber es gibt auch Klassen, die tanzen oder ein Theaterstück aufführen. Jeder der die Schule verlässt, wird beim letzten Schultreff im Schuljahr gebührend verabschiedet.